Taizé-Gottesdienst am 17.4.2011


Durch Renovierungsarbeiten in der Martin Luther Kirche Giften wurde der geplante Taizé-Gottesdienst in die
St. Paulus Kirche verlegt.

Über 70 Gottesdienstbesucher waren gekommen, um gemeinsam die Lieder aus Taizé zu singen, zu beten,  zu lauschen und zu schweigen.

Durch das Einsingen vor dem Gottesdienst unter der musikalischen Begleitung von Anja Hinske-Schwedthelm, der Leiterin des St.Paulus Chores, 3 Flötenkindern und  vielen Chormitgliedern, konnten alle gleich mitsingen.

 

Die Melodien, die Gebete und die Predigt von Pastor i.R. Harald Groß aus Sarstedt haben den Kirchenbesuchern den Taizé-Gedanken „Versöhnung und ein friedliches Zusammenleben“ näher gebracht.

20110421_tg_1_th20110421_tg_2_th20110421_tg_3_th20110421_tg_4_th20110421_tg_5_th

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIneMail
© 2010-2015 Marketingverein Fair-Giften e.V.