Neue Gesetzgebung für "Megamasten"

 

Gute Nachrichten zum Thema "Megamasten" (bisherige Berichte des Ortsrates sind hier zu finden).

Der Bundesrat hat in der gestrigen Sitzung einer verschärften Version des Energieleitungsausbaugesetzes zugestimmt. Damit werden für die 4 derzeit in Planung befindlichen Projekte die Erdverkabelung, in weniger als 400m Abstand zu Wohngebieten, zur Pflicht. Das könnte bei der geplanten Trasse von Wahle nach Mecklar, die auch durch die Giftener Feldmark führen könnte, von Bedeutung sein.

 

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung berichtet dazu in ihrer heutigen Ausgabe (hier geht es zum Artikel).

 

Die offizielle Stellungnahme des "Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie" ist hier zu lesen. Der geänderte Gesetzestext ist hier online.

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIneMail
© 2010-2015 Marketingverein Fair-Giften e.V.